Ihre Bestell-Hotline: 
+43 (0) 463 504 197 5
VERSANDKOSTENFREI CODE: 
versand2021

Smarte Notrufuhr mit Sturzerkennung

Die JAMES Sicherheitsuhr schützt im Fall der Fälle mit automatischem Notruf. Sorgfältig entwickelt, vom Marktführer in der mobilen / ambulanten Pflegesoftware.

Freiheit & Selbstbestimmung dank der JAMES Notrufuhr

Ein Drittel aller über 65-Jährigen in Österreich und Deutschland lebt allein zuhause und ist daher nicht nur im Alltag, sondern insbesondere in Notsituation auf sich gestellt. Dies führt häufig zu Verunsicherung beim Verlassen des Hauses, schränkt die persönliche Freiheit ein und reduziert die Lebensqualität. Zudem befinden sich Angehörige in ständiger Sorge und Alarmbereitschaft:

"Was, wenn meine Großmutter zuhause stürzt oder einen Schwächeanfall hat?", "Was, wenn mein alleinlebender Onkel ohnmächtig wird und nicht mehr in der Lage ist, den rettenden Hilferuf zu tätigen?"

Fragen wie diese sind der ständige Begleiter besorgter Familienmitglieder und Angehöriger.

Länger im eigenen Zuhause leben zu können, ist für viele ältere Personen ein wertvolles Privileg. Frei und trotzdem sicher in den eigenen vier Wänden zu sein, dafür steht die JAMES Sicherheitsuhr. Mit dem Zusatzpaket STURZ & DEMENZ sind ältere Menschen rund um die Uhr bestens geschützt und deren Angehörige beruhigt. Das Service inkludiert eine hochsensible Sturzerkennung auf professionellem Niveau.

Professionelle Hilfe für Senioren

JAMES erkennt mehr als nur Stürze; die hochsensible Todmann Funktion (person-down) rettet auch bei anderen Gefahren, wie Schwindel oder Ohnmachtsanfällen und verhindert damit ein stundenlanges Verharren am Boden. Als hochintelligente Notrufuhr erkennt der digitale Schutzengel ungewöhnliche Inaktivitätsphasen und löst einen automatischen Alarm aus, wenn der Betroffene nicht mehr in der Lage ist, den Notruf selbst zu tätigen.

Der Sensor kann auf den Uhrenträger individuell angepasst werden. Dies verhindert ein ungewolltes Aufwecken während des Mittagschlafes / der Nachtruhe. JAMES möchte ja niemanden bei seiner Schlafroutine stören.

Als 007 unter den Alarmbändern bietet JAMES, dank seiner integrierten Inaktivitätserkennung, eine zuverlässige Lösung für alleinlebende Senioren. Am Markt verfügbare Sturzsensoren erkennen oft nur eine bestimmte Art von Stürzen – beispielsweise das abrupte Zu-Boden-Fallen. Sie registrieren jedoch kein sanftes Hineingleiten in die Couch oder langsames Hinsetzen mit nachfolgender Ohnmacht. JAMES hebt sich damit deutlich von herkömmlichen Anbietern ab.
Sturz Hilfe mit JAMES

Der bessere Sturzsensor vom Marktführer in der Pflegesoftware

Der digitale Schutzengel kommt mit sämtlichen Gefahrensituationen perfekt zurecht, denn er geht von folgenden Annahmen aus:

Wenn der Uhrenträger „stürzt“, ist er in aller Regel danach nicht bewusstlos, sondern in vielen Fällen noch in der Lage den Notruf von der Uhr aus selbst zu betätigen.
Ist der Träger jedoch bewusstlos, so erkennt die Uhr dies nach wenigen Minuten und löst einen automatischen Notruf aus. Die Verzögerungszeit ist für jeden Träger individuell einstellbar, da JAMES niemanden während des Mittagsschlafs stören möchte.
Im Falle eines Inaktivitätsalarms werden Familie, Angehörige oder eine 24/7-Rufzentrale unverzüglich über die bedrohliche Situation informiert und können in Folge rasch einschreiten und der am Boden liegenden Person zu Hilfe eilen.

Zudem wird während des Alarms die Position der Uhr ermittelt, damit der Uhrenträger zeitnah aufgefunden werden kann. Zeit ist wertvoll und JAMES schenkt Autonomität und Sicherheit rund um die Uhr.
Weitere JAMES Anwendungsfälle:
MEHR ERFAHREN

Szenario: Seniorin lebt allein zuhause

Hilfe bei Sturz und Ohnmacht mit der JAMES Uhr
Frau K. ist 82 Jahre alt und lebt seit dem Tod ihres Mannes allein in zuhause. Am liebsten vebringt sie Zeit in ihrem großen Garten. Vor zwei Wochen erlitt sie jedoch eine Gehirnerschütterung, da sie beim Jäten zu Boden stürzte. Bis sie von ihrer Familie aufgefunden wurde, vergingen beinahe fünf Stunden, in welchen sie mit Schmerzen hilflos am Boden lag, da sie ihr Smartphone im Haus vergessen hatte.

Seit Frau K. jedoch die JAMES Sicherheitsuhr mit dem Zusatzpaket STURZ & DEMENZ trägt, fühlt sie sich immer und überall frei und sicher – auch ihre Verwandschaft ist beruhigt. Dank der Sturzerkennung werden dramatische Situationen verhindert. Besonders gut gefällt ihr das Design der Notrufuhr: "Niemand weiß, dass ich eine Notrufuhr trage. Sie sieht nämlich wie eine schicke Smartwatch aus."

Zeigt alle 2 Ergebnisse

© 2020 ilogs healthcare GmbH