Sturz & Demenz

JEDER MENSCH IST EINZIGARTIG...

Das Bedürfnis nach Sicherheit, Orientierung und Wertschätzung ist jedoch ins uns allen fest verankert.
Demenz ist weltweit eine der Hauptursachen für Abhängigkeit bei älteren Menschen. Die Krankheit kann überwältigend sein, nicht nur für Betroffene, sondern auch für deren Familien und Betreuer.

Das Zusatzpaket Sturz & Demenz eignet sich jedoch nicht nur für Demenzerkrankte, sondern ebenfalls Menschen mit starkem Bedürfnis nach Schutz und Sicherheit.

Dementsprechend orientiert sich das Zusatzpaket an einer Vielzahl alltagsunterstützender Funktionen, wie einer professionellen Inaktivitätserkennung mit automatischer Alarmierung (bei Stürzen, Ohnmacht etc.), GPS-Positionsermittlung, einem verlässlichen Weglaufschutz u.v.m.

Alter verändert vieles. Doch die LUST AM LEBEN bleibt.

BEWGUNGSZONEN

Unsichtbares Schutzfeld
Betroffene erhalten die Demenzuhr mit einem vordefinierten Bewegungsradius (beispielsweise 300 Meter) um die gewünschte Geozone. Verlässt der Erkrankte diese Zone, wird ein passiver Alarm ausgelöst, welcher an berechtigte Helfer weitergeleitet wird. Diese sind aufgrund des präzisen GPS-Trackingsystems in der Lage, die Person in Not rasch zu lokalisieren.

TÜR-VERLASSEN-ALARM

Verlässlicher Weglaufschutz
Der Tür-Verlassen-Alarm wird mit einem Outdoor-Tracking-Gerät kombiniert und lässt sich leicht in den Pflegealltag integrieren. Sobald der Betroffene das Gebäude verlässt, sendet JAMES einen passiven Alarm an die Betreuer aus. Damit wird nicht nur die ständige Sicherheit des Uhrenträgers gewährleistet, sondern ebenfalls der Druck des Pflegepersonals gemindert.
homemap-marker